Projektmanagement

Grundlagen des Projektmanagements

Grundlagen des Projektmanagements

Zielgruppe
  • Teilprojekt- und Projektmanager
  • Angehende Projektmanager
  • Projektcontroller
  • Projektteam-Mitglieder

Ziele des Seminars
  • Das Projektmanagement-Seminar vermittelt umfassend die Prozesse und Methoden des Projektmanagements
  • Die Teilnehmer können die erlernten Inhalte und Methoden umgehend in ihrer Arbeitswelt zum Einsatz bringen

Inhalte

Das Seminar besteht aus einer ausgewogenen Mischung aus Lernstoff, computergestütztem Planspiel und verbindenden Zusatzaufgaben. Zudem wird das Seminar durch unternehmensspezifische Beispiele, Prozesse und Vorlagen ergänzt.
  • Grundbegriffe des Projektmanagements
  • Prozesse und Methoden entlang des Projektlebenszyklus (Projektinitiierung,
    -planung, -kontrolle, -steuerung, -abschluss)
  • Schwerpunktthemen
    • Projektauswahl
    • Projektorganisation
    • Projektkostenrechnung
    • Projektrisikomanagement

Methodik

Computergestütztes Unternehmensplanspiel, Interaktive Lehreinheiten, Präsentationen, Vorträge von Unternehmensreferenten, Minifallstudien, Gruppenarbeiten


Dauer

3 Tage


Ort und Termine
  • Die Seminare finden in der Nähe Ihrer wichtigsten Standorte statt.
  • Die Termine werden nach Absprache mit den zuständigen Weiterbildungsverantwortlichen festgelegt.





planspiel1.gif
Änderungen vorbehalten
Produktblatt laden/drucken

Weitere Informationen/Kontaktaufnahme


©2017 Unternehmensberatung Dr.Scheurer

Project Management Fundamentals (in English language)

Project Management Fundamentals

Target group
  • Sub-project and project managers
  • Prospective project managers
  • Project controllers
  • Project team members

Objectives of the seminar
  • This project management seminar comprehensively teaches the project management processes and methods
  • The participants immediately can apply the newly acquired knowledge and methods in their working environment

Contents

This seminar contains a balanced mixture of project management content, computer-based project simulation and associated assignments. The seminar is being supplemented by company-specific examples, processes and templates.
  • Fundamental terms of project management
  • Processes and methods along the project life cycle (project initiation, planning, monitoring, controlling, closure)
  • Emphasized topics
    • Project selection
    • Project organization
    • Project cost accounting
    • Project risk management

Methodology

Computer-based project management simulation, interactive teaching units, presentations, lectures of corporate experts, mini case studies, team assignments  
Duration

3 days


Location and dates 
  • The seminars are being held near your main sites
  • The dates are being set in agreement with the responsible for professional development



    with_project_simulation.gif

Subject to modifications
Load/print product sheet

Further information/contact


©2017 Unternehmensberatung Dr.Scheurer

Grundlagen des Projektmanagements für Projektcontroller und Controller


Grundlagen des Projektmanagements für Projektcontroller und Controller
Zielgruppe
  • Projektcontroller
  • Controller

Ziele des Seminars
  • Das Projektmanagement-Seminar vermittelt umfassend die Prozesse und Methoden des Projektmanagements
  • Die Teilnehmer können die erlernten Inhalte und Methoden umgehend in ihrer Arbeitswelt zum Einsatz bringen

Inhalte

Das Seminar besteht aus einer ausgewogenen Mischung aus Lernstoff, computergestütztem Planspiel und verbindenden Zusatzaufgaben. Zudem wird das Seminar durch unternehmensspezifische Beispiele, Prozesse und Vorlagen ergänzt.
  • Grundbegriffe des Projektmanagements
  • Prozesse und Methoden entlang des Projektlebenszyklus (Projektinitiierung,
    -planung, -kontrolle, -steuerung, -abschluss)
  • Schwerpunktthemen
    • Besonderheiten der Projektkostenrechnung
    • Projektstatusbericht und Projektreporting
    • Zusammenhang zwischen Projektergebnis und Unternehmensergebnis (POC)
    • Rollenverteilung zwischen Projektleitung und Projektcontrolling
    • Rollenverteilung Projektcontrolling - Unternehmenscontrolling

Methodik

Computergestütztes Unternehmensplanspiel, Interaktive Lehreinheiten, Präsentationen, Vorträge von Unternehmensreferenten, Minifallstudien, Gruppenarbeiten


Dauer

3 Tage


Ort und Termine
  • Die Seminare finden in der Nähe Ihrer wichtigsten Standorte statt.
  • Die Termine werden nach Absprache mit den zuständigen Weiterbildungsverantwortlichen festgelegt.





planspiel1.gif
Änderungen vorbehalten
Produktblatt laden/drucken

Weitere Informationen/Kontaktaufnahme

©2017 Unternehmensberatung Dr.Scheurer

Grundlagen des Projektmanagements für Sekretär/-innen und Assistent/-innen der Geschäftsleitung


Grundlagen des Projektmanagements für Sekretär/-innen und Assistent/-innen der Geschäftsleitung

Zielgruppe

  • Sekretärinnen und Sekretäre
  • Assistentinnen und Assistenten der Geschäftsführung

Ziele des Seminars
  • Das Projektmanagement-Seminar vermittelt umfassend die Prozesse und Methoden des Projektmanagements
  • Die Teilnehmer können die erlernten Inhalte und Methoden umgehend in ihrer Arbeitswelt zum Einsatz bringen

Inhalte

Das Seminar besteht aus einer ausgewogenen Mischung aus Lernstoff, computergestütztem Planspiel und verbindenden Zusatzaufgaben. Zudem wird das Seminar durch unternehmensspezifische Beispiele, Prozesse und Vorlagen ergänzt.
  • Grundbegriffe des Projektmanagements
  • Prozesse und Methoden entlang des Projektlebenszyklus (Projektinitiierung,
    -planung, -kontrolle, -steuerung, -abschluss)
  • Schwerpunktthemen
    • Projektauswahl
    • Projektorganisation
    • Projekt-Kick-off
    • Unterstützung der Projektteams
    • Projektkommunikation


Methodik
Computergestütztes Unternehmensplanspiel, Interaktive Lehreinheiten, Präsentationen, Vorträge von Unternehmensreferenten, Minifallstudien, Gruppenarbeiten
Dauer

3 Tage


Ort und Termine
  • Die Seminare finden in der Nähe Ihrer wichtigsten Standorte statt
  • Die Termine werden nach Absprache mit den zuständigen Weiterbildungsverantwortlichen festgelegt








    planspiel1.gif
Änderungen vorbehalten
Produktblatt laden/drucken

Weitere Informationen/Kontaktaufnahme

©2017 Unternehmensberatung Dr.Scheurer

Projektmanagement, individuelle Verhaltensmuster und Teamarbeit


Projektmanagement, individuelle Verhaltensmuster und Teamarbeit

Zielgruppe
  • Teilprojekt- und Projektmanager
  • Angehende Projektmanager
  • Projektcontroller
  • Projektteam-Mitglieder
Ziele des Seminars
  • Das Projektmanagement-Seminar vermittelt umfassend die Prozesse und Methoden des Projektmanagements
  • Die Teilnehmer können die erlernten Inhalte und Methoden umgehend in ihrer Arbeitswelt zum Einsatz bringen
  • Das Seminar macht erfolgskritische Teamverhaltensweisen erlebbar und bearbeitbar
Inhalte
Das Seminar besteht aus einer ausgewogenen Mischung aus Lernstoff, computergestützter Projektsimulation und verbindenden Zusatzaufgaben. Zudem wird das Seminar durch unternehmensspezifische Beispiele, Prozesse und Vorlagen ergänzt. Den zweiten Seminarschwerpunkt bilden Themen des Teamverhaltens, die erläutert und praktisch erfahrbar gemacht werden.
  • Grundbegriffe des Projektmanagements
  • Prozesse und Methoden entlang des Projektlebenszyklus (Projektinitiierung,
    -planung, -kontrolle, -steuerung,
    -abschluss)
  • Ausgewählte Schwerpunktthemen, wie Risikomanagement und Projektkostenrechnung
  • Analyse persönlicher Verhaltensstrategien und deren Bedeutung für ein Team
  • Teamverhaltensweisen (Führungsverhalten, Kommunikation, Konfliktmanagement, Kooperation, Krisenmanagement)


Methodik
  • Der Lehrstoff, die Arbeitsphasen der computergestützten Projektsimulation und die Unternehmensinhalte ergänzen sich zu einem logischen und interessanten Seminarablauf
  • Zusatzaufgaben bilden die inhaltliche Brücke zwischen Theorie, dem computergestützten Planspiel und dem Transfer in die Unternehmenspraxis
  • Durch den Einsatz des computergestützten Planspiels TOPSIM Projektmanagement ergeben sich konkrete Projektentscheidungsphasen, die typische Verhaltensweisen im Team auslösen und diskutierbar machen
  • Die teamorientierten Teile bauen auf der Erstellung eines Persönlichkeitsprofils auf
Dauer

4 Tage


Ort und Termine
  • Die Seminare finden in der Nähe Ihrer wichtigsten Standorte statt
  • Die Termine werden nach Absprache mit den zuständigen Weiterbildungsverantwortlichen festgelegt




    planspiel1.gif
Änderungen vorbehalten
Produktblatt laden/drucken

Weitere Informationen/Kontaktaufnahme

©2017 Unternehmensberatung Dr.Scheurer

Methoden des Projektmanagements


Methoden des Projektmanagements

Zielgruppe
  • Projektmanager
  • Teilprojektleiter
  • Projektcontroller
  • Projektteam-Mitglieder nach Bedarf
Ziele des Seminars
  • Das Seminar vermittelt allgemeine und unternehmensspezifische Prozesse und Methoden aus der Projektmanagementpraxis
  • Die Teilnehmer können die erlernten Inhalte umgehend im Arbeitsalltag einsetzen

Inhalte
Das Methodenseminar bietet eine Einführung in praxistaugliche Prozesse und Methoden. Für die inhaltliche Anreicherung sorgt eine Fallstudie aus der eigenen Organisation.
  • Vorstellung und Diskussion von Prozessen und Methoden zu den folgenden Themen
    • Projektplanung (Projektstrukturplan, Zeit-, Kosten-, Ressourcenplanung, …)
    • Projektsteuerung (Projektinformationswesen, Projektmarketing, Teamentwicklung, Änderungsmanagement, Konfigurationsmanagement, Claim Management, …)
    • Projektkontrolle (Leistungs-, Termin-, Kostenkontrolle, Earned Value Management, …)
    • Risikomanagement
    • Kommunikation
    • Projektabschluss
  • Die Prozesse, Methoden und Instrumente des Unternehmens
  • Unternehmensspezifische Fallstudie zur aktiven Erarbeitung von konkreten Problemlösungen durch die Teilnehmer


Methodik
  • Mischung aus interaktiver Präsentation, Gruppenarbeiten und Diskussion, Referat eines Experten aus dem Unternehmen
  • Der Lehrstoff und die unternehmensspezifische Fallstudie sind auf unmittelbare Anwendbarkeit im eigenen Arbeitsalltag ausgerichtet
Dauer
3 Tage

Ort und Termine
  • Die Seminare finden in der Nähe Ihrer wichtigsten Standorte statt
  • Die Termine werden nach Absprache mit den zuständigen Weiterbildungsverantwortlichen festgelegt
Änderungen vorbehalten

Produktblatt laden/drucken

Weitere Informationen/Kontaktaufnahme


©2017 Unternehmensberatung Dr.Scheurer

Projektwirtschaftlichkeitsrechnung für Projektleiter und Projektteammitarbeiter


Projektwirtschaftlichkeitsrechnung
für Projektleiter und Projektteammitarbeiter

Zielgruppe

  • Teilprojekt- und Projektmanager
  • Angehende Projektmanager
  • Projektcontroller
  • Projektteam-Mitglieder
Ziele des Seminars
  • Die im Projekt handelnden Personen werden mit den wesentlichen Methoden und Instrumenten zur Sicherung der Projektwirtschaftlichkeit im Unternehmen vertraut gemacht
  • Es werden gemeinsam Möglichkeiten zur Wertsteigerung in F&E-Projekten erarbeitet
Inhalte
  • Projektmanagement und Wertsteigerung des Unternehmens
    • Die Rolle des Projektergebnisses im Rahmen der Wertsteigerung des Unternehmens
    • Zusammenhang zwischen Projektergebnis und EBIT
    • Werttreiber in Projekten
  • Kostenrechnung in Projekten als Mittel der Rentabilitätssteigerung
    • Grundlagen und Grundbegriffe der Kostenrechnung
    • Kostenrechnung in Projekten: Vollkostenrechnung, Teilkostenrechnung, Target Costing
    • Angebotskalkulation, Deckungsbeitragsrechnung, Break-even-Analyse
  • Projektsteuerung
    • Aufgaben der Projektsteuerung
    • Steuerung der Projektwerttreiber
    • Methoden und Instrumente im Unternehmen zur Steuerung der Projektwirtschaftlichkeit


Methodik
  • Interaktive Lehreinheiten, Präsentationen
  • Vorträge von Unternehmensreferenten
  • Fallstudien mit Gruppenarbeiten anhand von Projektmanagement-Unterlagen aus dem Unternehmen
  • Diskussionen
Dauer
2 Tage

Ort und Termine
  • Die Seminare finden in der Nähe Ihrer wichtigsten Standorte statt
  • Die Termine werden nach Absprache mit den zuständigen Weiterbildungsverantwortlichen festgelegt
Änderungen vorbehalten

Produktblatt laden/drucken

Weitere Informationen/Kontaktaufnahme


©2017 Unternehmensberatung Dr.Scheurer